Datenschutzbestimmungen

Sehr geehrte(r) Nutzer_in, die folgenden Bestimmungen gelten für diese Website: http://israel.fes.de/ (im Folgenden: „die Website“); die Website wird von der Friedrich-Ebert-Stiftung Israel (im Folgenden: „der Betreiber“) verwaltet; Registrierungsnummer: 560009490

Die Datenschutzbestimmungen der Website gelten für die Nutzung der Website und ihrer Inhalte über einen Computer oder ein anderes Kommunikationsgerät (e.g. Mobiltelefone, alle Arten von Personal Digital Assistants etc.).
Dies gilt auch für die Nutzung der Website, sei es über das Internet, ein Kommunikationsnetz oder über ein anderes Kommunikationsmittel.

Diese Bedingungen gelten für alle Nutzer_innen der Website.

Der Begriff Nutzer_in bezieht sich auf alle Nutzer_innen und/oder Leser_innen, die diese Website nutzen (im Folgenden: „der/die Nutzer_in“).

1. Datenschutzerklärung
Der Betreiber respektiert die Privatsphäre der Nutzer_innen der von ihm verwalteten und betriebenen Website.
Diese Erklärung erklärt die akzeptierten Datenschutzbestimmungen für die Website.
In diesen Datenschutzbestimmungen wird die Erfassung, Verwendung, Offenlegung, Speicherung und der Schutz Ihrer persönlichen Daten erläutert.
Bei der Registrierung auf der Website erhält der Betreiber Informationen, die Sie freiwillig zur Verfügung stellen.
Zu diesen Informationen gehören persönliche Informationen wie Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer oder sonstige von Ihnen bereitgestellte Informationen. Bitte beachten Sie, dass Sie gesetzlich nicht verpflichtet sind, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. Die Website richtet sich nicht an Kinder unter 16 Jahren und der Betreiber sammelt keine absichtlichen oder wissentlich personenbezogenen Daten über solche Nutzer_innen.
Wir können diesen Datenschutzhinweis jederzeit ändern, indem wir die geänderte Version einschließlich des Datums des Inkrafttretens der geänderten Version auf dieser Website veröffentlichen.
Wir werden alle wesentlichen Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie über die Website und/oder per E-Mail bekannt geben.

2. Von Ihnen bereitgestellte Informationen
Persönliche Angaben:
Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Eine identifizierbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt durch Bezugnahme auf eine Kennung wie einen Namen, Standortdaten, eine Online-Kennung oder auf einen oder mehrere Faktoren identifiziert werden kann, die für die physischen, physiologischen, genetischen, mentalen und wirtschaftlichen Aspekte, wie auch für kulturelle oder soziale Identität dieser natürlichen Person spezifisch sind.

Anmeldung zu FES-Veranstaltungen und -Aktivitäten / Bestellung von FES-Publikationen:
Wir bieten Informationen zu unseren Veranstaltungen, Aktivitäten und Veröffentlichungen sowie einen Überblick über die israelische Presse an. Zur Anmeldung zu unseren Veranstaltungen oder zur Bestellung von FES-Publikationen werden personenbezogene Daten wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer benötigt.
Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Informationen erfolgt durch uns im gesetzlich zulässigen Umfang.
Soweit bei der Registrierung für die Dienste auf der Website personenbezogene Daten erforderlich sind, werden Sie nur nach den Informationen gefragt, die für die Erbringung der Dienste direkt erforderlich sind.

Die Angabe aller persönlichen Daten ist freiwillig.

3. Automatische Erfassung persönlicher Daten
Der Betreiber protokolliert automatisch die Daten zu „Datenverkehr/Sitzungen“ und sammelt zusätzliche Aktivitätsinformationen.
Wenn Sie auf die Website zugreifen, protokollieren die Server des Betreibers Informationen zum Datenverkehr/zu Sitzungen von Ihrem Gerät, e.g. Ihren Browsertyp, das von Ihnen verwendete Betriebssystem, die URL, die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf die Website.

Wenn Sie die Website nutzen, sammelt der Betreiber Informationen über Ihre Aktivität, e.g. Ihre Anmelde- und Abmeldezeit, die Dauer von Sitzungen, Webseiten, die Sie angesehen haben, oder bestimmte Inhalte auf Webseiten, Aktivitätsmaßnahmen und geografische Position Ihres Geräts.

4. Verwendung personenbezogener Daten
Der Betreiber pflegt die Website, verbessert sie und entwickelt sie weiter und schützt sie vor Missbrauch und Gesetzesverstößen.

Der Betreiber verwendet personenbezogene Daten, die Sie über die Website bereitstellen, für geschäftliche Zwecke, z. B. um auf Ihre Anfragen oder Supportanfragen zu antworten, Sie zu kontaktieren, um Ihnen Dienste, Informationen und Inhalte der Website anzubieten und Sie über Änderungen zu informieren, die die Erbringung von Dienstleistungen oder Änderungen im Zusammenhang mit Veranstaltungen und Aktivitäten der FES betreffen, sowie die Bereitstellung von Informationen über Praktika bei der FES.

Der Betreiber verwendet die Informationen, einschließlich der persönlichen Informationen, die der Betreiber und seine Dienstleistungsanbieter über die Website sammeln, um die Interessen und das Verhalten der Nutzer_innen auf anonymer, nicht namentlicher Basis zu verstehen und um Inhalte liefern zu können, die auf die Vorlieben der Nutzer_innen zugeschnitten sind.

Laut geltender Gesetze verwendet der Betreiber personenbezogene Daten, um die Bestimmungen, Richtlinien und rechtlichen Vereinbarungen des Betreibers durchzusetzen, gerichtliche Anordnungen und Haftbefehle einzuhalten und Strafverfolgungsbehörden zu unterstützen, Forderungen einzuziehen, Betrug, Veruntreuung, Verstöße und Identitätsdiebstahl zu verhindern sowie jede andere missbräuchliche Verwendung der Dienste, wie auch um Maßnahmen bei Rechtsstreitigkeiten und –verfahren zu ergreifen.

Der Betreiber verpflichtet sich, personenbezogene Daten ausschließlich für die, in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecke, zu verarbeiten.

Mit Ihrer Zustimmung, können wir Ihre persönlichen Daten wie folgt verwenden:

⦁ Bereitstellung von Inhalten wie Artikel, Informationen zu Veröffentlichungen, Veranstaltungen und Kursen per E-Mail;
⦁ Verwendung Ihres genauen geografischen Standorts, um standortbasierte Dienste bereitzustellen.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

5. Weitergabe persönlicher Informationen an andere
Der Betreiber gibt personenbezogene Daten, die Sie betreffen, nur an Dienstleistungsanbieter und andere Dritte weiter, wenn dies zur Erfüllung der Zwecke für die Erfassung der personenbezogenen Daten erforderlich ist, unter der Bedingung, dass sich diese Dritten verpflichten, Ihre Privatsphäre gemäß den geltenden Gesetzen und dieser Richtlinie zu schützen.

Der Betreiber kann personenbezogene Daten auch an folgende Dritte weitergeben:

⦁ Um potenziell illegale Handlungen, Betrugsfälle und/oder Sicherheitsverletzungen zu verhindern, aufzudecken, zu mindern und zu untersuchen sowie um Risiken zu bewerten und zu verwalten, einschließlich einer Warnung, wenn auf Ihrem Website-Konto betrügerische Aktivitäten festgestellt wurden;
⦁ Der Betreiber kann personenbezogene Daten an Strafverfolgungsbehörden und/oder Regierungsbehörden, Gerichte und/oder andere Organisationen weitergeben: (a) wie gesetzlich vorgeschrieben, um einer Vorladung oder einem ähnlichen Rechtsverfahren nachzukommen; und/oder (b) wenn der Betreiber nach Treu und Glauben der Ansicht ist, dass eine Offenlegung/Weitergabe erforderlich ist, um seine Rechte, Ihre Sicherheit oder die Sicherheit anderer zu schützen, Betrug zu untersuchen oder auf eine behördliche Aufforderung zu reagieren;
⦁ Teilen oder Weitergabe personenbezogener Daten, wenn der Betreiber im Rahmen einer solchen Transaktion an einer Fusion, einem Erwerb oder einem Verkauf seines gesamten Vermögens oder eines Teils davon beteiligt ist. Der Betreiber macht auf der Website auf Änderungen des Eigentums oder der Verwendung dieser Informationen aufmerksam, sofern zutreffend. Das Unternehmen, das das Eigentum an der Website übernimmt, schützt weiterhin Ihre persönlichen Daten, die im Rahmen dieser Richtlinie mit Ihnen in Verbindung stehen.

6. Direkte Werbemeldungen
Der Betreiber der Website kann dem/der Nutzer_in von Zeit zu Zeit per E-Mail Informationen zu Veröffentlichungen und/oder Veranstaltungen der FES zusenden. Solche Informationen werden Ihnen nur zugesandt, wenn Sie ausdrücklich zugestimmt haben. Sie können den Empfang von E-Mails von uns jederzeit abbestellen und einstellen, sobald wir Ihre Kündigung erhalten, werden Ihre Daten aus der Datenbank gelöscht.

7. Aggregierte und analytische Informationen
Aggregierte Daten sind nicht identifizierbar. Wir verwenden sie für legitime Geschäftszwecke und können standardmäßige Analysetools verwenden.
Der Betreiber sammelt auch nicht identifizierbare Informationen über Google Analytics. Zu den Analysedaten zählen beispielsweise die Art des Browsers, die Browsersprache, die Art des Betriebssystems, der Domänenname des Internetdienstanbieters, die IP-Adresse des Geräts, die besuchten Webseiten, die Besuchszeiten und -daten sowie die Inhalte, auf die Sie über und/oder auf unserer Webseite zugreifen.

Die Datenschutzpraktiken dieser Tools unterliegen ihren eigenen Datenschutzrichtlinien. Der Betreiber empfiehlt Ihnen daher, die Richtlinien von Google zu seinen Analysediensten unter folgender Adresse zu lesen: http://www.google.com/analytics/learn/privacy.html

Der Betreiber verwendet anonyme, statistische oder aggregierte Informationen und gibt diese für legitime Geschäftszwecke an die Partner des Betreibers weiter. Dies hat keine Auswirkungen auf Ihre Privatsphäre, da es keine vernünftige Möglichkeit gibt, Daten aus den aggregierten Informationen zu extrahieren, die Ihnen zugeordnet werden können.

8. Cookies, Webbeacons und ähnliche Technologien
Cookies werden für den laufenden und ordnungsgemäßen Betrieb der Website verwendet, einschließlich zum Zweck der Erfassung statistischer Daten über die Nutzung der Website, der Überprüfung von Informationen, der Anpassung der Website an Ihre persönlichen Vorlieben und zum Zwecke der Informationssicherheit.
Cookies – Cookies sind Textdateien, die von Ihrem Browser aufgrund eines Befehls von den Webseiten auf dem Computer erstellt werden. Einige der Cookies verfallen, wenn Sie den Browser schließen, und andere werden auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert, e.g. einschließlich, aber nicht beschränkt, auf die Verwendung des Google Analytics-Codes und des Facebook-Pixels.
Die Cookies enthalten eine Vielzahl von Informationen, e.g. die Seiten, auf die Sie zugegriffen haben, die Zeit, die Sie auf der Website verbracht haben, die Quelle, von der aus Sie auf die Website zugegriffen haben, Abschnitte und Informationen, die Sie bei Ihren Zugängen auf der Website gesucht haben, u. v. m.
Cookies können von Tools deaktiviert oder entfernt werden, die in den meisten kommerziellen Browsern verfügbar sind. Die Einstellungen für jeden verwendeten Browser müssen separat festgelegt werden, und verschiedene Browser bieten unterschiedliche Funktionen und Optionen.
Webbeacons – kleine grafische Bilder (auch als „Pixel-Tags“ oder „Clear-GIFs“ bezeichnet), die auf unserer Website enthalten sein können und in der Regel in Verbindung mit Cookies zur Identifizierung unserer Nutzer_innen und des Benutzerverhaltens verwendet werden.
Ähnliche Technologien – Technologien, mit denen Informationen in Ihrem Browser oder auf Ihrem Gerät unter Verwendung lokaler freigegebener Objekte oder lokaler Speicherung gespeichert werden, e.g. Flash-Cookies, HTML 5-Cookies und andere Methoden der Webanwendungssoftware. Diese Technologien können in allen Browsern eingesetzt werden. In einigen Fällen werden diese möglicherweise nicht vollständig von Ihrem Browser verwaltet und müssen möglicherweise direkt über Ihre installierten Anwendungen oder Geräte verwaltet werden. Wir verwenden diese Technologien nicht zum Speichern von Informationen, um Werbung für Sie auf oder außerhalb unserer Website zu schalten.

Wir können die Begriffe „Cookies“ oder „ähnliche Technologien“ austauschbar in unseren Richtlinien verwenden, um alle Technologien zu bezeichnen, mit denen wir möglicherweise Daten in Ihrem Browser oder Gerät speichern oder die Informationen sammeln oder uns dabei helfen, Sie auf die oben beschriebene Weise zu identifizieren.

Wir verwenden möglicherweise Cookies, Webbeacons oder ähnliche Technologien, die für den Betrieb unserer Website erforderlich sind. Dies schließt Technologien ein, die Ihnen den Zugriff auf unsere Website ermöglichen, die erforderlich sind, um unregelmäßiges Website-Verhalten zu identifizieren, betrügerische Aktivitäten zu verhindern und die Sicherheit zu verbessern, oder die es Ihnen ermöglichen, unsere Funktionen auf der Website zu nutzen.

Wir können Cookies, Webbeacons oder andere ähnliche Technologien verwenden, um die Leistung unserer Website zu bewerten, einschließlich im Rahmen unserer Analyseverfahren, um zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Websites nutzen, um festzustellen, ob Sie mit unseren Nachrichten interagiert haben, und um festzustellen, ob Sie einen Artikel oder Link angesehen haben, oder mit dem Zweck, unsere Website zu verbessern.

Wir verwenden möglicherweise Cookies, Webbeacons oder andere ähnliche Technologien, mit denen wir Ihnen beim Zugriff auf oder bei der Nutzung unserer Website erweiterte Funktionen anbieten können. Dies kann beinhalten, dass Sie identifiziert werden, wenn Sie sich auf unserer Website anmelden, oder dass Sie Ihre festgelegten Vorlieben, Interessen oder in der Vergangenheit angezeigten Elemente verfolgen, damit wir die Darstellung von Inhalten auf unserer Website verbessern können.

Wenn Sie Cookies löschen oder die Arten von Cookies einschränken möchten, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden können, müssen Sie die Einstellungen in Ihrem Browser überprüfen. Verwenden Sie dazu die Registerkarte „Hilfe“ oder suchen Sie nach Einstellungen wie „Optionen“ oder „Datenschutz“. Von dort können Sie Cookies löschen, blockieren oder steuern, wann sie platziert werden können.

9. Soziale Plug-Ins:
Diese Website verwendet Social-Networking-Links für Facebook, WhatsApp, Twitter, LinkedIn, Gmail, Yahoo und Telegram, die von folgenden Unternehmen betrieben werden:

⦁ Facebook Inc., 1601 S. Ave., Kalifornien, Palo Alto, CA 94304, USA
⦁ Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA
⦁ LinkedIn, 2029 Stierlin Ct. Ste. 200 Mountain View, CA 94043
⦁ Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
⦁ Yahoo! Inc., 701 First Avenue, Sunnyvale, CA 94089
⦁ Telegramm-Kurier LLP, 71-75 Shelton Straße Covent Garten, London, UK

Auf unserer Website finden Sie Schaltflächen, mit denen Sie Inhalte von unserer Website auf Facebook, WhatsApp, Twitter, LinkedIn, Google Mail, Yahoo und Telegramm teilen können, sodass Sie unsere Website problemlos Freunden auf Ihren bevorzugten Social-Media-Plattformen empfehlen können.
Auf unserer Website wurde eine Lösung namens „AddToAny“ implementiert. Wenn Sie auf unserer Website surfen und Inhalte von dort teilen, werden die Daten nicht automatisch an die entsprechenden sozialen Medien gesendet.
Wenn Sie jedoch auf die Schaltfläche „Social Media“ klicken, verwendet Ihr Browser dieses Social Plug-In, um eine direkte Verbindung zum entsprechenden Server des sozialen Netzwerks herzustellen.

Wir haben keinen Einfluss auf die auf diese Weise von Social-Media-Betreibern erhobenen Daten. Die Betreiber verarbeiten die Informationen, die Sie auf unserer Website einreichen. Wenn Sie gleichzeitig mit einer der Social-Media-Plattformen verbunden sind, kann der Betreiber Ihr Konto mit der entsprechenden Social-Media-Website abgleichen.
Wenn Sie dann mit dem Social-Plug-In interagieren, indem Sie auf Gefällt mir oder Teilen klicken, werden diese Informationen von der entsprechenden Social-Media-Website verarbeitet. Auch wenn Sie kein Mitglied einer dieser Social-Media-Plattformen sind, können diese Ihre IP-Adresse mit dem Social-Plug-In ermitteln und diese Informationen dann speichern.

Weitere Informationen zum Zweck, für den Facebook, WhatsApp, Twitter, LinkedIn, Gmail, Yahoo und Telegram Daten verarbeiten und sammeln, sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und die Einrichtungsoptionen auf Ihrem Computer, finden Sie in den Datenschutzbestimmungen der einzelnen Unternehmen.
Wenn Sie nicht möchten, dass soziale Medien Daten über unsere Website sammeln, klicken Sie nicht auf die entsprechenden Schaltflächen. Sie können soziale Plug-Ins auch mithilfe von Add-Ons in Ihrem Browser blockieren.

10. Kartendienst
Unsere Website verwendet den Google Maps-Dienst von Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“).
Wenn Sie zu einer Seite mit Google Maps gelangen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google her. Der Karteninhalt wird direkt an Ihren Browser übermittelt und über ein Tag namens iframe in die Website eingebunden. Wenn Sie nicht möchten, dass Google Ihre Daten über unsere Website sammelt, verarbeitet oder verwendet, können Sie JavaScript in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. In diesem Fall können Sie die Kartenansicht jedoch nicht verwenden. Weitere Informationen zur Google-Datenverarbeitung finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://policies.google.com/privacy

11. Links zur Drittanbieter-Webseiten
Wenn Webseiten oder Dienstleistungen von Drittanbietern mit dieser Website verlinkt sind, werden sie weiterhin von Drittanbietern gestaltet und bereitgestellt. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Gestaltung, die Inhalte oder die Funktionen der Dienstleistungen Dritter und distanzieren uns ausdrücklich von allen Inhalten, die durch Links von Drittanbieter-Webseiten bereitgestellt werden.
Bitte beachten Sie, dass Drittanbieter-Webseiten, die mit dieser Website verlinkt sind, möglicherweise Cookies auf Ihrem Gerät ablegen, um personenbezogene Daten zu sammeln. Wir haben darauf keinen Einfluss. In solchen Fällen, wenn Sie zusätzliche Informationen erhalten möchten, müssen Sie sie direkt von den Eigentümern dieser verlinkten Websites Dritter erhalten.

12. Die Datenschutz Grundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679) (DSGVO)
Beim Betreiben der Website verarbeitet der Betreiber personenbezogene Daten als Datenverantwortlicher (wie dieser Begriff in der Datenschutz Grundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679) (DSGVO)) definiert ist. Als für die Datenverarbeitung Verantwortlicher ist der Betreiber verpflichtet, die DSGVO-Rechte der betroffenen Personen (i.e. der Nutzer_innen) zu erfüllen. Dieser Abschnitt gilt für die von der DSGVO erfasste Verarbeitung personenbezogener Daten.

Wir stützen unsere Verarbeitung personenbezogener Daten als Datenverantwortlicher auf folgende rechtliche Gründe:
Jegliche Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die nicht auf den unten angegebenen rechtlichen Grundlagen beruht, erfolgt mit Ihrer Zustimmung.
Wir verarbeiten personenbezogene Daten in Bezug auf Sie, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen und Ihre und die vitalen Interessen anderer zu schützen.
Wir werden uns zu folgenden Zwecken auf unsere berechtigten Interessen stützen, über die, unserer Ansicht nach, Ihre Grundrechte und Grundfreiheiten nicht die Oberhand gewinnen:

⦁ Kommunikation mit Ihnen, einschließlich Direktmarketing, oder Kontaktaufnahme mit uns über unsere Website;
⦁ Onlinesicherheit;
⦁ Support, Kundenbeziehungen, Service-Operationen;
⦁ Verstärkungen und Verbesserung der Erfahrungen Ihrer und anderer Nutzer_innen mit unseren Diensten;
⦁ Betrugserkennung und Missbrauch der Dienstleistung;

Sie könne wie folgt vorgehen:
a. Kontaktieren Sie den Betreiber unter a. fes(at)fes.org.il und fordern Sie an, auf die persönlichen Informationen zuzugreifen, die der Betreiber über Sie aufbewahrt. Der Betreiber muss Sie auffordern, Anmeldeinformationen anzugeben, um sicherzustellen, dass Sie der- oder diejenige sind, für den/die Sie sich ausgeben. Wenn Sie feststellen, dass die Angaben in Ihrem Konto nicht korrekt, vollständig oder aktualisiert sind, können Sie dem Betreiber die erforderlichen Informationen zur Verfügung stellen, um sie zu korrigieren.
Um eine solche Anfrage an den Betreiber zu richten, sollten Sie eine E-Mail mit der Überschrift „Bitte um Zugang zu meinen persönlichen Daten“ senden.
b. Wenden Sie sich an den Betreiber fes(at)fes.org.il, um eine Kopie der persönlichen Informationen zu erhalten, die der Betreiber über Sie aufbewahrt, und um die Richtigkeit der Daten zu überprüfen.
Um eine solche Anfrage an den Betreiber zu richten, sollten Sie eine E-Mail mit der Überschrift „Kopie meiner persönlichen Daten erhalten“ senden.
c. Wenn Sie möchten, dass der Betreiber Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widerruft, wenden Sie sich bitte an den Betreiber unter fes(at)fes.org.il, und der Betreiber wird innerhalb einer angemessenen Frist antworten.
Um eine solche Anfrage an den Betreiber zu richten, sollten Sie eine E-Mail mit der Überschrift „Widerruf meiner Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten“ senden.
d. Wenn Sie möchten, dass der Betreiber die von Ihnen über die Website bereitgestellten Daten löscht, wenden Sie sich bitte an den Betreiber unter fes(at)fes.org.il. Der Betreiber wird in angemessener Zeit antworten.
Um eine solche Anfrage an den Betreiber zu richten, sollten Sie eine E-Mail mit der Überschrift „Von mir bereitgestellte Informationen löschen“ senden.
Nachdem der Betreiber Ihre persönlichen Daten gelöscht hat, verbleiben Sicherungskopien in den Sicherungssystemen des Betreibers, und es dauert bis zu 6 Monate, bis sie von den aktiven Servern des Betreibers gelöscht werden.

Sie können gemäß Ihrem Recht auf Datenübertragbarkeit die Übermittlung personenbezogener Daten verlangen.
Sie haben das Recht, keine Entscheidung zu treffen, die ausschließlich auf der automatisierten Verarbeitung einschließlich der Profilerstellung beruht und rechtliche Auswirkungen auf Sie hat oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.
Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde Ihres gewöhnlichen Aufenthalts, Ihres Arbeitsplatzes oder einer mutmaßlichen Verletzung der DSGVO einzureichen.

Eine Zusammenfassung und weitere Einzelheiten zu Ihren Rechten nach dem EU-Datenschutzrecht finden Sie auf der Website der EU-Kommission unter: https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/reform/rights-citizens_en

Der Betreiber führt regelmäßige Überprüfungen seiner Datenverarbeitungs- und Datenschutzpraktiken durch, um sicherzustellen, dass er diese Richtlinie einhält, um die Richtlinie bei Bedarf zu aktualisieren und um sicherzustellen, dass die Richtlinie ordnungsgemäß angezeigt und von Ihnen zugegriffen werden kann.

Wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Art und Weise haben, in der der Betreiber Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, können Sie sich gerne an den Betreiber wenden: fes(at)fes.org.il

Der Betreiber wird Ihre Anfrage prüfen und sich nach Treu und Glauben bemühen, bestehende oder potenzielle Streitigkeiten mit Ihnen zu lösen. Wenn Sie mit der erhaltenen Antwort nicht zufrieden sind, können Sie die Angelegenheit auch an die Datenschutzbehörden weiterleiten.

13. Vorratsdatenspeicherung
Wir speichern personenbezogene Daten, die für legitime und rechtmäßige Zwecke benötigt werden.

Der Betreiber speichert und bewahrt persönliche Informationen in Bezug auf Sie auf, solange Sie die Website nutzen. Ungeachtet dessen speichert und bewahrt der Betreiber personenbezogene Daten, die Sie betreffen, für einen angemessenen Zeitraum von bis zu sechs Monaten auf, nachdem Sie sich entschieden haben, sich von der Website abzumelden, oder bis der Betreiber personenbezogene Daten, die Sie betreffen, nach Ihrer Aufforderung löscht.

Der Betreiber bemüht sich zu gewährleisten, dass personenbezogene Daten nicht länger aufbewahrt werden, als dies für die Zwecke erforderlich ist, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden.

Solange der Betreiber personenbezogene Daten verwendet, die Sie betreffen, um die Dienste zu erbringen, werden diese personenbezogenen Daten vom Betreiber in jedem Fall aufbewahrt, es sei denn, ein Gesetz schreibt vor, dass der Betreiber die Daten löschen muss, oder der Betreiber akzeptiert Ihre Aufforderung zum Löschen der Daten personenbezogene Daten gemäß den geltenden Gesetzen, oder wenn der Betreiber beschließt, diese nach eigenem Ermessen zu entfernen.

14. Datensicherheit
Der Betreiber implementiert Systeme, Anwendungen und Verfahren, um persönliche Informationen zu schützen und das Risiko von Diebstahl, Beschädigung, Verlust von Informationen oder unbefugtem Zugriff oder unbefugtem Gebrauch von Informationen zu minimieren.
Der Betreiber ist um die Wahrung der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten bemüht.
Diese Maßnahmen bieten eine solide Sicherheit nach Industriestandard. Obwohl der Betreiber Anstrengungen unternimmt, um Ihre Privatsphäre zu schützen, kann er nicht garantieren, dass die Dienste gegen Fehlverhalten, Fehlfunktionen, rechtswidriges Abfangen oder Zugriff oder andere Arten von Misshandlungen und Missbrauch immun sind.

15. Übermittlung von Daten außerhalb Ihres Hoheitsgebiets
Der Betreiber speichert und verarbeitet personenbezogene Daten auf Websites, die von cloudbasierten Dienstanbietern in den Niederlanden betrieben und verwaltet werden.
Wenn Sie in einem Land ansässig sind, in dem die Übertragung von Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein anderes Land Ihre Zustimmung erfordert, erteilen Sie dem Betreiber hiermit Ihre ausdrückliche und eindeutige Zustimmung zu einer solchen Übertragung oder durch die Nutzung der Website. Hiermit erteilen Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung zu einer solchen Übertragung (falls zutreffend).

Soweit dies nach den Datenschutzgesetzen und -bestimmungen der EU erforderlich ist, setzt der Betreiber Datenweiterleitungsinstrumente ein, wie z. B. die EU-US-Standardvertragsklauseln für den Controller an den Verarbeiter, das Privacy Shield Framework und eine Erklärung zur Einhaltung der Privacy Shield-Grundsätze.

16. Kontaktieren Sie uns:
Der Betreiber hält sich strikt an die gesetzlichen Bestimmungen und respektiert das Recht der Nutzer_innen der Website und anderer auf Privatsphäre und guten Ruf.
Wenn Sie Fragen zu den Datenschutzbestimmungen der Website haben, wenden Sie sich bitte an uns. Wir werden uns bemühen, Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu bearbeiten.
Bitte kontaktieren Sie den Betreiber unter: fes(at)fes.org.il für weitere Informationen.

Veröffentlicht am: 21.08.2019

 

Webanalyse

Die Webanalyse-Software Matomo setzt ein Cookie auf dem Rechner der Nutzer. Sie haben die Möglichkeit zu verhindern, dass von Ihnen hier getätigte Aktionen analysiert und verknüpft werden. Dies wird Ihre Privatsphäre schützen, aber wird auch den Besitzer daran hindern, aus Ihren Aktionen zu lernen und die Bedienbarkeit für Sie und andere Benutzer zu verbessern.

nach oben