Praktikum

Bitte berücksichtigen Sie, dass aufgrund der großen Nachfrage unsere Praktikumsplätze bis einschließlich März 2025 vergeben sind! 

Sie interessieren sich für Nahostpolitik? Insbesondere für die Arbeit der Friedrich-Ebert-Stiftung in Israel?

Dann sehen Sie sich unsere Voraussetzungen für ein Praktikum an:

  • Sie haben Ihr Studium, vorzugsweise Geistes- und Sozialwissenschaften, nahezu abgeschlossen.
  • Sprachkenntnisse: sehr gutes Englisch sowie andere europäische Sprachen und/oder Hebräisch/Arabisch ist immer von Vorteil.
  • Sie sind gesellschaftspolitisch engagiert.
  • Fundierte PC-Kenntnisse: Der Computer ist für Sie ein selbstverständliches Arbeits- und Kommunikationsmittel.
  • Sie bringen Zeit mit: denn die Dauer des Praktikums beträgt 3 Monate.
  • Teamgeist, Engagement und Belastbarkeit, denn die perfekte Planung, Durchführung und Betreuung unserer Veranstaltungen ist unser Markenzeichen.

Aufgabenbereiche:

Mitarbeit in der täglich anfallenden Büroarbeit, Organisation, weitgehend eigenständige Vorbereitung von Konferenzen und Besuchsprogrammen, Teilnahme an Seminaren, Begleitung von Delegationen aus dem Ausland, selbständiges Erarbeiten von Texten.

Besondere Bemerkungen:

  • Die Friedrich-Ebert-Stiftung übernimmt keine Haftung bei Unfällen oder sonstigen Schäden, es sei denn, ein Unfall ist durch Mitarbeiter oder Mängel im Büro verursacht worden.
  • Die Stiftung kann bei der Suche nach einer Unterkunft behilflich sein, stellt eine solche selbst aber nicht zur Verfügung. Eine Möglichkeit, finanzielle Unterstützung in Deutschland zu erhalten, liegt in der Beantragung von Auslands-BaföG oder eines Praktikumsstipendiums beim DAAD.
  • Wir müssen auch auf die aktuelle sicherheitspolitische Situation aufmerksam machen. Die Friedrich-Ebert-Stiftung kann keine Haftung übernehmen. Es liegt im eigenen Ermessen nach Israel zu kommen. Aus Sicherheitsgründen müssen wir darauf hinweisen, dass der Anweisung der Leitung der Friedrich-Ebert-Stiftung Israel unbedingt Folge zu leisten ist.

Bitte bewerben Sie sich mit folgenden Unterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Universitätszeugnisse und Bescheinigungen über Praktika oder andere Arbeitserfahrungen

Dann kann’s ja losgehen: Senden Sie Ihre Unterlagen unter Angabe des gewünschten Zeitraums per E-mail an: dana.finkelstein(at)fes.org.il

Kontakt

Friedrich-Ebert-Stiftung
Büro Israel

Tuval 40, Sapir Tower
Ramat Gan 5252247
Israel

+972 (0) 9 9514760
+972 (0) 9 9514764

Generelle Anfragen:
fes(at)fes.org.il

Lerne das Team kennen

Über uns